Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Benutzeravatar
Tree of life
Beiträge: 3631
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 18:23

#821 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von Tree of life » Mo 10. Jan 2022, 22:35

piscator hat geschrieben:
Mo 10. Jan 2022, 22:09
Chanel Nr.5 geht immer, im Winter empfehle ich ein schweres Parfum wie 'Opium',
Viel zu "schwer"für den Alltag und Opium irgenwie sehr "aufdringlich" :)
piscator hat geschrieben:
Mo 10. Jan 2022, 22:09
'La vie est belle'
Ist seit 7 Jahren meins in warmer Jahreszeit, im Winter habe ich "Si" von Armani , ab und wann trage ich noch Gaultier "classique" aber ich such halt was Neues

piscator
Beiträge: 4595
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#822 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von piscator » Di 11. Jan 2022, 12:56

Von Yves Saint Laurent gibt es einen neuen Duft namens "Libre". Hat mich überzeugt. 
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 23250
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#823 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von sven23 » So 16. Jan 2022, 10:09

Novak Djokovic ist das Visum entzogen worden und er muss Australien verlassen.
Ich finde es gut, dass Australien konsequent geblieben und nicht wegen eines Promi-Bonus eingeknickt ist.
Djokovic ist zwar ein begnadeter Tennisspieler, aber er hat sich wenig vorbildhaft und verantwortungsbewußt verhalten.
Er kann sich zwar jetzt als Opfer und Märtyrer stilisieren (die Familie vergleicht ihn mit Jesus), und die Impfgegner haben ein weiteres Aushängeschild.
Aber die große Mehrheit der australischen Bevölkerung scheint hinter der Entscheidung ihrer Regierung zu stehen.

https://www.rnd.de/panorama/novak-djokovic-wurde-zum-talisman-der-impfgegner-und-schwieg-vor-gericht-KJ3RJWG2ZFAQLGVSZ5QIWHI4CU.html
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 3709
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#824 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von SamuelB » So 16. Jan 2022, 14:46

sven23 hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 10:09
Er kann sich zwar jetzt als Opfer und Märtyrer stilisieren
?!
Machst du Sport? Und wenn ja, wie gern? Ich weiß, manche Leute mögen Bewegung nicht so.

Hier darf man zur Zeit auch ungeimpft nicht mehr in den Sportverein. Selbst dann nicht, wenn man einen negativen Test vorweist. Zur Arbeit geht aber mit demselben Test.
2x Geimpfte dürfen dagegen mit einem negativen Test am Vereinssport teilnehmen. 🤡

Es ist schon komisch, dass man automatisch als Infizierte behandelt wird, weil man ungeimpft ist.

sven23 hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 10:09
Aber die große Mehrheit der australischen Bevölkerung scheint hinter der Entscheidung ihrer Regierung zu stehen.
Wenn die Mehrheit der Meinung ist, muss es ja richtig sein. 🐑

piscator
Beiträge: 4595
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#825 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von piscator » So 16. Jan 2022, 15:44

Die Mehrheit ist nicht automatisch im Recht. Wobei das "im Recht sein" stets eine subjektive Ansicht ist. Aus diesem Grund gibt es die Gewaltenteilung, mit deren Hilfe, insbesondere der Jurisdiktion, Entscheidungen, die die Mehrheit gefällt hat, anfechten kann.

Im Falle des serbischen Tennisspielers ist das geschehen. Die australischen Gericht haben entschieden. Im übrigen ist das eine rein australische Angelegenheit.
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 3709
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#826 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von SamuelB » So 16. Jan 2022, 18:02

piscator hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 15:44
Wobei das "im Recht sein" stets eine subjektive Ansicht ist.
Davon gehe ich auch aus.

piscator hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 15:44
Im übrigen ist das eine rein australische Angelegenheit.
Ist das so?
Die Ausgrenzung Ungeimpfter aus dem gesellschaftlichen Leben beschränkt sich nicht auf Australien. Wie oben von mir beschrieben, können auch bei uns Ungeimpfte momentan nicht am Vereinssport teilnehmen. Ich bin davon persönlich betroffen.

piscator
Beiträge: 4595
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#827 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von piscator » Mi 19. Jan 2022, 09:07

Eine Nachbarin hatte vor einigen Wochen Corona, sie war einmal geimpft, ihr Vater war letzten Sommer wegen Corona auf der Intensivstation. 

Sie wurde nachweislich von einer Kundin angesteckt, die ohne Maske in ihren Laden kam, mit ihrem gefälschten Impfausweis herumwedelte und keinen Abstand hielt.

Die liegt inzwischen selbst auf der Intensivstation im Koma,  das Ganze geht jetzt zum Staatsanwalt. Bin mal gespannt. 

Bei mir im Büro kommt seit geraumer Zeit ohne Impfnachweis niemand mehr herein,  wir werden das ab kommender Woche verschärfen und eine Boosterimpfung zusätzlich voraussetzen.
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 23250
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#828 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von sven23 » Fr 21. Jan 2022, 16:51

SamuelB hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 14:46
sven23 hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 10:09
Er kann sich zwar jetzt als Opfer und Märtyrer stilisieren
?!
Machst du Sport? Und wenn ja, wie gern? Ich weiß, manche Leute mögen Bewegung nicht so.
Ich mag Sport sehr gerne. Fußball, Radfahren, Skifahren, Schwimmen, etwas Krafttraining und ein wenig Austoben am Sandsack.

SamuelB hat geschrieben:
So 16. Jan 2022, 14:46
Wenn die Mehrheit der Meinung ist, muss es ja richtig sein. 🐑
Nicht unbedingt. Aber ich kann die Australier verstehen. Melbourne hatte den weltweit längsten Lockdown. Da hat man dann kein Verständnis für Sonderbehandlungen für Promis.
Allerdings fand ich die Begründung des Ministers für die Ausweisung von Djokovic etwas daneben.
 
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 3709
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#829 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von SamuelB » Fr 4. Feb 2022, 14:57

Einem Dreijährigen aus Zypern wurde in einem Frankfurter Krankenhaus die Herz-OP verweigert, weil die Eltern ungeimpft sind. Unfassbar, was hier inzwischen los ist.

Benutzeravatar
Detlef
Beiträge: 1082
Registriert: So 12. Feb 2017, 12:09
Wohnort: Alfred-Kunze-Sportpark

#830 Was mich bewegt (was denkst du gerade?)

Beitrag von Detlef » Fr 4. Feb 2022, 17:28

SamuelB hat geschrieben:
Fr 4. Feb 2022, 14:57
Einem Dreijährigen aus Zypern wurde in einem Frankfurter Krankenhaus die Herz-OP verweigert, weil die Eltern ungeimpft sind. Unfassbar, was hier inzwischen los ist.
Nun Krieg dich Mal wieder ein. Es war den Eltern bekannt, das sie geimpft sein müssen, da die Behandlung nur in Begleitung geimpfter Eltern durchgeführt werden würde. Das hat der Vater abgelehnt! Eine geimpfte Begleitperson wurde von den Eltern ebenfalls abgelehnt...Wer hat da nun die Ursache für dieses Dilemma gesetzt?
Die Wahrheit lässt sich pachten, mit dem Glauben an des Gottes Sohn, doch die Thesen sind vergänglich, allen Gläubigen zum Hohn! (Gert Reichelt)

Antworten