Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Alternative Heilmethoden, Astrologie, Numerologie, Tarot...
Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 20544
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#151 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von sven23 » Fr 3. Apr 2020, 17:43

lovetrail hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 16:23
Scrypton hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 16:08
lovetrail hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 16:06
Wo ist das hier "nachweislich" der Fall?
Hier, bei dir - immer wieder, um nicht zu sagen: Regelmäßig.

Du erfindest auch gerne Videos, die es nicht gibt... tja... so ist das mit dir.
Es geht aber um diesen Fall hier. Ich wurde als Lügner bezeichnet, obwohl ich vermutlich mehr Ahnung von der Sache habe, als du und auch mein Bildungsgrad höher ist als deiner, um mal mit solchen weltförmigen Argumenten zu kommen.
:roll2:
Kommt da der Dunning-Kruger wieder durch?
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 20544
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#152 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von sven23 » Fr 3. Apr 2020, 17:48

Pluto hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 10:42
Traugott hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 10:24
Mir ist bekannt, dass VTler auch gerne mal etwas verdrehen, ab Minute 2:50 hört man Frau Künast, ist das jetzt Fake oder echt?!!! Wer kann aufklären?
Ich halte das was Fr. Künast da vertritt für fake News. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen, dass die Regierung Antifa finaziert So was hätte der Bund der Steuerzahler längst aufgeklärt wenn es denn wahr wäre. Auch denke ich, da wird Fr. Künast da falsch interpretiert.
Na ja, konnte man sich auch vorstellen, dass der Staat über V-Leute Rechtsextremismus "finanziert" hat?
Man wird schon wissen, warum man die NSU-Akten für 120 Jahre gesperrt hat.
 
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Edelmuth
Beiträge: 1332
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 13:54

#153 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Edelmuth » Sa 4. Apr 2020, 13:57

Ziska hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 15:00
Scrypton hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 12:47
lovetrail hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 12:30

Naja, ich hab vor einiger Zeit mal das "Verschwörungsbuch" von Butter gelesen, weil das in meinem Lieblingscafe auflag. Ziemlich langweiliges Geschreibsel, welches immer schon voraussetzt, dass an Verschwörungen nichts dran sei.
Falsch; also entweder du hast das Buch nicht gelesen und lügst, oder du hast es gelesen und nix verstanden.
Beides würde mich, ehrlich gesagt, nicht wundern.
lovetrail hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 12:30
Und was diese Psychologisierung betrifft: Das kann man genauso gut umdrehen.
Nein, kann man nicht - und kein Mensch, der etwas von Psychologie versteht, würde das behaupten.
Du zeigst nur, dass du halt wieder nix verstehst.
Hast du als Admin/Moderator das Recht dir die Freiheit zu erlauben,
deinen Gesprächspartner unterschwellig als „Lügner“ zu bezeichnen? Oder als „dumm“...?.🤔


Brauchst du denn nicht auf deine Wortwahl achten?  😉

Braucht er  nicht liebe Ziska. Nachdem sich beide Moderatoren hier von dannen gemacht haben, hat Pluto mir  persönlich mitgeteilt, dass er  mit diesem Forum auch nichts mehr zu  tun haben möchte-sprich keinen Einfluss mehr hat. Die feindliche Übernahme hat der  von dir o. Angesprochene sauber hingekriegt. :thmpup:
 "Eine Meute böswilliger Menschen umkreist mich, gierig wie wildernde Hunde."
König David in Psalm 22:17

            

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2892
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#154 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von SamuelB » Sa 4. Apr 2020, 14:23

Edelmuth hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 13:57
Nachdem sich beide Moderatoren hier von dannen gemacht haben, hat Pluto mir  persönlich mitgeteilt, dass er  mit diesem Forum auch nichts mehr zu  tun haben möchte
Und es ist ok für ihn, dass du das hier reinschreibst? Oder denkst du dir das gerade aus? Ich kann es so gar nicht glauben.

Edelmuth hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 13:57
Die feindliche Übernahme hat der  von dir o. Angesprochene sauber hingekriegt.
Drehst du jetzt völlig durch?! Scrypton hat Pluto geholfen.
"I will ascend into heaven, I will exalt my throne above the stars of God: I will sit also upon the mount of the congregation, in the sides of the north" (Isaiah 14:13)

Edelmuth
Beiträge: 1332
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 13:54

#155 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Edelmuth » Sa 4. Apr 2020, 15:11

SamuelB hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 14:23
 
Edelmuth hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 13:57
Die feindliche Übernahme hat der  von dir o. Angesprochene sauber hingekriegt.
Drehst du jetzt völlig durch?! Scrypton hat Pluto geholfen.
Fragt sich nur warum. Solange Pluto gesund war hat der Herr hier kein Bein auf den Boden bekommen. Er war etliche male von Pluto endgültig gesperrt und hat sich immer u. immer wieder heimtückisch unter anderen Pseudonym hier eingeschlichen bis er  sein Ziel(leider)  erreicht hat. :thmbdn:
 
 "Eine Meute böswilliger Menschen umkreist mich, gierig wie wildernde Hunde."
König David in Psalm 22:17

            

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2892
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#156 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von SamuelB » Sa 4. Apr 2020, 16:01

Edelmuth hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 15:11
Fragt sich nur warum.
Ich muss das nicht fragen. Es ist eine Weile her, da hatte ich das Thema nämlich mit Scrypton. Hoffentlich sperrt er dich. :sami:
hat sich immer u. immer wieder heimtückisch unter anderen Pseudonym hier eingeschlichen
Und du so? 😂
"I will ascend into heaven, I will exalt my throne above the stars of God: I will sit also upon the mount of the congregation, in the sides of the north" (Isaiah 14:13)

Edelmuth
Beiträge: 1332
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 13:54

#157 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Edelmuth » Sa 4. Apr 2020, 16:36

SamuelB hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 16:01
 
hat sich immer u. immer wieder heimtückisch unter anderen Pseudonym hier eingeschlichen
Und du so? 😂

Ganz normal nach Plutos Anweisungen.
 "Eine Meute böswilliger Menschen umkreist mich, gierig wie wildernde Hunde."
König David in Psalm 22:17

            

Helmuth
Beiträge: 7378
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

#158 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Helmuth » So 5. Apr 2020, 07:30

Hey Leute, sachte und etwas langsamer. Erkennt ihr es denn nicht? Hinter all dem steckt lovetrail. Ihr habt diese Verschwörung bloß noch nicht aufgedeckt. 8-) :lol:
Der Herr steht zu mir, deshalb fürchte ich mich nicht. Was kann ein Mensch mir anhaben?
Ps 118:6

Helmuth
Beiträge: 7378
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

#159 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Helmuth » So 5. Apr 2020, 07:31

Hey Leute, sachte und etwas langsamer. Erkennt ihr es denn nicht? Hinter all dem steckt lovetrail, ihr habt diese Verschwörung bloß noch nicht aufgedeckt. 8-) :lol:
Der Herr steht zu mir, deshalb fürchte ich mich nicht. Was kann ein Mensch mir anhaben?
Ps 118:6

piscator
Beiträge: 3267
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#160 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von piscator » Mi 8. Apr 2020, 10:39

Ist eigentlich OT, sollte aber mal angesprochen werden:

Das Abartigste ist die neueste Verschwörungstheorie, nach der hunderttausend Kinder, die in Tunneln unter New York gezüchtet und gefangen gehalten wurden, gerade von Donald dem Wunderprächtigen höchstpersönlich befreit wurden.

Diese Tunnel gibt es weltweit, sie sind hunderte von Kilometern lang und bis zu 10 Kilometer tief.

Corona ist nur ein Fake, die Kapazitäten in den Kliniken werden eigentlich für die Versorgung und Behandlung der Kinder gebraucht. Und die Ausgangsbeschränkungen dienen nur dazu, daß die Verantwortlichen nicht flüchten können. Im übrigen werden die gerade alle verhaftet.

Wer steckt dahinter? Milliardäre und Promis, die unsterblich werden wollen und dazu Adrenochrome brauchen, das aus dem Blut gefolterter Kinder gewonnen wird.

Das Ganze ist nicht neu, es ist nur eine weitere widerliche Version der alten Pizzagate-Geschichte mit der Hillary Clinton und die amerikanischen Demokraten diskreditiert werden sollten.

Da bei den Deppen der eine vom anderen abschreibt, verbreitet sich das Ganze in den einschlägigen Medien wie ein Lauffeuer.

Wer immer noch glaubt, daß Verschwörungstheoretiker harmlos sind oder nur die Wahrheit suchen, dem ist wirklich nicht zu helfen ...
Schwäbisch isch seggsi :biggrin:

Antworten