Impfungen - Segen oder Fluch?

Ethik und Moral
Medizin & Krankheit
piscator
Beiträge: 4490
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#331 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von piscator » Mi 20. Apr 2022, 11:22

Bin in St. Quen, da besteht aufgrund der Zusammensetzung der Bevölkerung (vorwiegend schwarz und muslimisch) kaum Sympathie für Le Pen . :D
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 23020
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#332 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von sven23 » Mi 20. Apr 2022, 14:34

piscator hat geschrieben:
Mi 20. Apr 2022, 11:22
Bin in St. Quen, da besteht aufgrund der Zusammensetzung der Bevölkerung (vorwiegend schwarz und muslimisch) kaum Sympathie für Le Pen . :D
:thmpup:
 
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

piscator
Beiträge: 4490
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#333 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von piscator » Mi 20. Apr 2022, 17:50

Wahlkampfrethorik und Sachzwänge sind zwei Paar Stiefel.
Ich denke, dass es auch unter Le Pen keine grösseren Veränderungen nach außen geben dürfte.
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 23020
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

#334 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von sven23 » Mo 25. Apr 2022, 09:56

piscator hat geschrieben:
Mi 20. Apr 2022, 17:50
Wahlkampfrethorik und Sachzwänge sind zwei Paar Stiefel.
Ich denke, dass es auch unter Le Pen keine grösseren Veränderungen nach außen geben dürfte.
Die Würfel sind gefallen. Macron bekommt eine 2. Amtszeit.
Vielleicht hat Le Pens große Nähe zu Putin ihr den Sieg gekostet. Da hat es auch nicht mehr geholfen, dass sie über eine Million Wahlkampfbroschüren hat einstampfen lassen, in der sie mit Putin abgebildet war.
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

piscator
Beiträge: 4490
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#335 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von piscator » Mo 25. Apr 2022, 11:14

Macron hat das Problem, das er Nicht "aus dem Volk" kommt, sondern ein Spross der elitären Kaste ist, die seit Jahrzehnten die Politik in Frankreich bestimmt.

Und Frankreich ist bei weitem nicht das libertäre freie Land, das sich die frankophilen Träumer hier so vorstellen. Die Wirtschaft ist im Würgegriff der Gewerkschaften, was sich in der rückständigen Rentenpolitik, der betrieblichem Mitbestimmung und dem schlechten Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern niederschlägt. Hinzu kommt eine hohe Jugendarbeitslosigkeit insbesondere auf dem Land und massive Probleme bei der Integration von Minderheiten und Zuwanderern.

Die Regierung schafft es nicht, einschneidende Maßnahmen den Menschen zu vermitteln, so wird reflexartig alles bekämpft, was "von oben" zu kommen scheint.








 
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

piscator
Beiträge: 4490
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#336 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von piscator » Mo 25. Apr 2022, 14:47

Marie LePen hat es natürlich auch versäumt, sich explizit gegen Schwule, Lesben und gegen Abtreibung auszusprechen.

Wahrscheinlich hätte sie auch dann die Wahl verloren, aber hier hätte sie bei manchen christlichen Gruppierungen Begeisterungsstürme ausgelöst. :mrgreen:
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

piscator
Beiträge: 4490
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: Großraum Stuttgart

#337 Impfungen - Segen oder Fluch?

Beitrag von piscator » Sa 7. Mai 2022, 13:06

Mal was Interessantes zu Querdenkern, Impfgegner und dem ganzen Rest. Da ja manche immer noch der Ansicht sind, dass Querdenker und Impfgegner die wahren Wächter der Demokratie (har, har  :facepalm:  ) sind und viel, viel schlauer und aufgeweckter als andere sind.

Sorry Querdenker: 472 eurer Prophezeiungen, die NICHT eingetroffen sind - Volksverpetzer

Achtung: Kaffeewarnung. Bitte beim lesen nichts trinken, da sonst die Tastatur hin ist.  :biggrin:

Prophezeiungen der Querdenker -

Hier gibt es im Menu den Link "Skurriles" mit den abartigsten Auswüchsen der Szene.
Meine Beiträge als Moderator schreibe ich in grün.

Antworten