Papst spricht Segen!

Themen des Neuen Testaments
Munro
Beiträge: 7162
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#11 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von Munro » So 2. Jun 2019, 09:36

Wir können hier im Thread auch ganz allgemein über das Thema Papst reden.
Also nicht nur über das Thema Papst-Segen.

Soweit ich sehe, ist dieses der einzige Thread im Forum, der den Begriff "Papst" im Titel hat.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Munro
Beiträge: 7162
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#12 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von Munro » So 2. Jun 2019, 09:38

AlTheKingBundy hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 07:28
... sich allerdings einen christlichen Anstrich verleihen zu wollen ...

Nu .... nu ..... ich hoffe, du hängst nicht auch jener Theorie an, dass Katholiken keine Christen sind? :?:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4758
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#13 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von AlTheKingBundy » So 2. Jun 2019, 10:23

Pluto hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 09:35
Ich denke schon, dass Papst Franziskus einen Christen darstellt, de Demut, sowie Nächstenliebe an den Tag legt.

Hier muss man Christsein erst mal definieren. Ich denke, im strengen Sinne ist er es nicht. Ich könnte nun ein Versfeuerwerk starten, lass ich aber mal.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4758
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#14 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von AlTheKingBundy » So 2. Jun 2019, 10:24

Munro hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 09:38
AlTheKingBundy hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 07:28
... sich allerdings einen christlichen Anstrich verleihen zu wollen ...

Nu .... nu ..... ich hoffe, du hängst nicht auch jener Theorie an, dass Katholiken keine Christen sind? :?:

Meiner Meinung nach existieren überhaupt keine Christen mehr, egal welchen Namen ihre Organsiation trägt.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Pluto
Administrator
Beiträge: 43974
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

#15 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von Pluto » So 2. Jun 2019, 12:42

AlTheKingBundy hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 10:23
Hier muss man Christsein erst mal definieren. Ich denke, im strengen Sinne ist er es nicht. Ich könnte nun ein Versfeuerwerk starten, lass ich aber mal.
Ich definiere einen Christen über die Nächstenliebe. Das zeigt Franziskus für mich jeden Tag. Ich halte viel von diesem Papst.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4758
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#16 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von AlTheKingBundy » So 2. Jun 2019, 13:20

Pluto hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 12:42
AlTheKingBundy hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 10:23
Hier muss man Christsein erst mal definieren. Ich denke, im strengen Sinne ist er es nicht. Ich könnte nun ein Versfeuerwerk starten, lass ich aber mal.
Ich definiere einen Christen über die Nächstenliebe. Das zeigt Franziskus für mich jeden Tag. Ich halte viel von diesem Papst.

Wirklich? Nächstenliebe beinhaltet auch, keine Reichtümer anzuhäufen, bzw. es den Armen zu geben, oder seinen Nächsten nicht zu quälen, wo bleibt die Aufklärung der Missbrauchsfälle? Anstatt aufzuklären wird verdunkelt.

1. Kor 13,4-7 Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig, sie neidet nicht, die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf,
5 sie benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit; sondern sie freut sich mit der Wahrheit, 7 sie erträgt alles6, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Munro
Beiträge: 7162
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#17 Re: Papst spricht Segen!

Beitrag von Munro » Mo 2. Sep 2019, 12:40

Gestern hat Papst Franziskus seinen Segen erst mit halbstündiger Verspätung sagen können.
Denn: Sein Fahrstuhl war steckengeblieben.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Antworten